Rezept für Roggenbrot

This post is also available in: English (Englisch) Español (Spanisch)

0 von 0 Bewertungen
Agregar Receta

Wie man Roggenbrot herstellt

Zutaten

  • 4 Esslöffel Roggenmehl
  • 2 tassen Weißmehl un poco mas para espolvorear.
  • 2 Teelöffel salz
  • 2 Teelöffel brauner Zucker.
  • 1 1/2 Teelöffel Trockenhefe
  • 2 tassen Warmwasser
  • 2 Teelöffel Pflanzenöl un poco más para untar.

Glaseado

  • 1 Egg whites
  • 1 Esslöffel Wasser

   

Preparación

  • Die beiden Mehlsorten sieben, in eine Schüssel geben, ein Loch in der Mitte öffnen und Salz, Deckel, Zucker, Hefe, Wasser und Öl hinzufügen.
  • Mit einem Holzlöffel mischen und mit den Händen bearbeiten.
  • Auf eine mit Mehl bestreute Oberfläche legen und zu einem glatten und elastischen Teig verkneten.
  • Öl in eine Tasse geben, den Teig zusammenballen und dort zwei Stunden lang an einem warmen Ort mit einem feuchten Tuch bedeckt liegen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  • Den Teig auf eine Fläche mit Mehl legen, mit der Faust ausdrücken, 10 Minuten lang bearbeiten, zu einer Kugel formen und mit einem feuchten Tuch abdecken.
  • 40 Minuten ziehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  • Put it on a baking tray, greased with oil.
  • Bei 190 Grad Celsius 20 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und mit Lasur überziehen. Zurück in den Ofen und weitere 20 Minuten weiterkochen und im Ofen erneut streichen, bis er braun wird und beim Auftreffen hohl klingt.
  • Auf einem Metallgitter abkühlen lassen.