Schokoladen-Brownie-Rezept

This post is also available in: English (Englisch) Español (Spanisch)


Wie man selbstgemachte Brownies macht

Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 2 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 250 Gramm Kakao Puder
  • 250 Gramm Nutella
  • 50 Gramm Mandeln filetiert
  • 4 Eier
  • 250 Gramm Zucker
  • 350 Gramm Weizenmehl
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 2 Stunden
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 250 Gramm Kakao Puder
  • 250 Gramm Nutella
  • 50 Gramm Mandeln filetiert
  • 4 Eier
  • 250 Gramm Zucker
  • 350 Gramm Weizenmehl
Anleitungen
  1. Den Ofen auf 180 ° C vorheizen.
  2. In einem Wasserbad die Nutella mit der Hälfte des Kakaopulvers mischen, bis eine glatte Masse entsteht. Dann die Walnüsse oder die gefüllten Mandeln hinzufügen.
  3. In einer anderen Schüssel die Eier schlagen und den Rest des Kakaopulvers, des Mehls und des Zuckers hinzufügen. Zum Schluss fügen Sie die Schokolade aus Schritt 1 hinzu und mischen alle Zutaten gut, es ist wichtig, in diesem Schritt Mehlklumpen zu vermeiden.
  4. Die Brownie-Mischung in der Auflaufform servieren.
  5. Bei 150 °C 20 Minuten lang backen. Denken Sie daran, dass der Brownie innen leicht feucht sein sollte, aber mit fester Kruste.
  6. 3 Stunden abkühlen lassen.
  7. Entformen Sie ein Brett vorsichtig und schneiden Sie es in mittlere Portionen.