Venezuelanisches Arepas-Rezept

This post is also available in: English (Englisch) Español (Spanisch)

 

5 von 1 Bewertung
Agregar Receta

Wie man Arepas herstellt

Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit17 Min.
Land & Region: Venezolana
Portionen: 10 arepas

Zutaten

  • 2 Tassen Wasser
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Egg
  • 3 Tassen frühes weißes Maismehl
  • 1 Teelöffel Salz

   

Preparación

  • In eine Schüssel das Mehl mit Wasser, Salz, Ei und Butter geben. Einige Minuten mischen, um einen glatten, gleichmäßigen Teig zu erhalten.
  • Die arepas-Mischung 2 Minuten einwirken lassen.
  • Den Teig in Portionen teilen und aus dem Teig eine "kleine Kugel" machen. Dann, mit den Handflächen der Hände geben Sie eine runde Form, drücken, wodurch eine Art Tortilla. (siehe Video) VIDEO ANZEIGEN
  • Zum Kochen die arepas auf eine Grillplatte oder Pfanne mit mittlerer Flamme legen, 7 bis 10 Minuten lang. Sie sollten auf beiden Seiten Dorasdas sein.

Gefüllte Arepas

  • Reina pepiada: Der vielleicht berühmteste Arepa Venezuelas ist Avocado, Hühnersalat und Mayonnaise.
  • La Pelúa: ist ein Arepa, gefüllt mit zerkleinertem Fleisch (früher zerkleinertes und geschmortes Fleisch) mit geriebenem gelbem Käse.
  • La Catira: sehr ähnlich wie die "arepa pelúa", aber das Fleisch wird von "mechada" auf "mechado" und "guisado" Huhn umgestellt, es hat auch geriebenen gelben Käse.
  • La Sifrina: Das Wort Sifrina ist ausgefallen, so bezieht es sich auf Mädchen, die sehr übrig geblieben sind oder eine "erhöhte Nase" haben. Weiter mit den Füllungen der Arepas, die Sifrina ist die gleiche Reina pepiada, aber gelber geriebener Käse wird hinzugefügt.
  • Das Domino: Sicherlich können Sie es sich schon vorstellen, es ist ein mit Karaotas oder Bohnen mit geriebenem Weißkäse gefülltes Arepa.
  • La Rumbera: ist einer der besten Arepas da draußen, es hat ein Schweinekeule gefüllt mit gebackenem Schweinefleisch und geriebenem gelbem Käse.
  • La Rompe colchón: Es ist ein sehr traditionelles Arepa an der venezolanischen Küste, es hat eine Mischung aus Meeresfrüchten (Garnelen, Tintenfische, Pepitone, Austern und Tintenfische), und es wird wegen seiner aphrodisischen Eigenschaften als Matratzenbrecher bezeichnet.
  • Pavillon Criollo: ist einer der "am meisten gefüllten" Arepas in Venezuela, hat schwarze Bohnen (Caraotas), zerkleinertes Fleisch, Scheiben und geriebenen weißen Käse. In der Küstenzone wird das Fleisch gegen Fisch ausgetauscht.

Notizen

Kuriositäten der Arepas

- TostiArepa, 1997 auf den Markt gebracht, ist das ideale Gerät zur Herstellung von arepas, die Zubereitung dauert 7 Minuten. Eine gute Investition.
- Das Arepa ist das beliebteste Essen in Venezuela. Es wird sowohl zum Frühstück als auch zum Abendessen gegessen.
- Der populärste ASPA von allen, heißt Reina Pepiada und wurde zu Ehren einer venezolanischen Miss World namens Susana Duim gegründet. Seine Füllung basiert auf Avocado, Huhn und Mayonnaise.