Wie man Garnelen Ceviche macht

This post is also available in: English (Englisch) Español (Spanisch)

Peruanische Garnelen Ceviche Rezeptur

Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 3 Stunden
Wartezeit 3 Stunden
Portionen
Personen
Zutaten
  • 2 kg Garnelen
  • 1 Tasse Fischbrühe
  • 2 Rote Tomaten
  • 2 Lila Zwiebeln
  • 3 Scharfer Pfeffer
  • 12 Zitronen
  • 2 Orangen
  • 1 Niederlassung von Gehackter Koriander
  • 1 Niederlassung von Gehackte Petersilie picado
  • 1 1/" Teelöffel Pfeffer
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 3 Stunden
Wartezeit 3 Stunden
Portionen
Personen
Zutaten
  • 2 kg Garnelen
  • 1 Tasse Fischbrühe
  • 2 Rote Tomaten
  • 2 Lila Zwiebeln
  • 3 Scharfer Pfeffer
  • 12 Zitronen
  • 2 Orangen
  • 1 Niederlassung von Gehackter Koriander
  • 1 Niederlassung von Gehackte Petersilie picado
  • 1 1/" Teelöffel Pfeffer
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
Anleitungen
  1. Die Garnelen ein paar Minuten kochen lassen.
  2. Die Zwiebeln in feine Julienne-Streifen schneiden, in eine Tasse mit Wasser und etwas Salz geben. 5 Minuten einwirken lassen. Die Tomaten schälen, in kleine Stücke schneiden. Die Chilischote in kleine Würfel schneiden.
  3. In eine Schüssel alle Zutaten, Salz und Pfeffer geben. Orangen und Zitronen auspressen, Saft und Fischfond zur vorherigen Mischung hinzufügen.
  4. Im Kühlschrank 3 Stunden stehen lassen.