Zitronenkuchen Rezept

This post is also available in: Español (Spanisch)

5 von 1 Bewertung
Agregar Receta

Wie man Zitronenfüße herstellt

Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit1 Std. 2 Min.
Gericht: postres
Land & Region: Americana
Portionen: 10 Portionen

Zutaten

Zitronenfußfüllung

  • 3 Esslöffel von Maismehl
  • 50 Gramm Puderzucker
  • 50 Gramm Ungesalzene Butter
  • 3 Zitronen
  • 3 Eigelb

Masa del Pie

  • 2 ½ Tassen mit Mehl
  • 1 Tasse von Zucker
  • 1 Eier
  • 1 Tasse von Wasser (falls erforderlich)

Para el merengue

  • 2 Eier

   

Preparación

Für die Zitronenkuchenfüllung

  • In einer Schüssel Maismehl und Puderzucker mischen. Messen Sie eine Tasse kaltes Wasser und geben Sie genug in die Schüssel, um eine Paste herzustellen.
  • Die Zitronenschale zur vorherigen Mischung hinzufügen. Denken Sie daran, nur die gelbe Schale zu raspeln, nicht den weißen Teil der Zitrone (dies gibt einen bitteren Geschmack und würde die Creme des Fußes beschädigen).
  • Den Zitronensaft und den Rest des Wassers hinzufügen. Bei schwacher Hitze sanft erhitzen. Kochen, bis sie eingedickt sind, und dabei die ganze Zeit mischen, um Klumpen zu vermeiden.
  • Zum Schluss die Butter und dann die Eigelb nach und nach hinzufügen. Rühren und bei schwacher Hitze 1 Minute länger erhitzen, dann aus der Küche nehmen.

Für Zitronenfußmasse

  • In eine Schüssel das Mehl, den Zucker, das Ei und die Butter geben. Beginnen Sie mit dem Mischen der Zutaten, bis Sie einen kompakten Teig haben.
  • Auf einer leicht bemehlten Oberfläche den Teig so dehnen, dass er eine Dicke von 1 € hat. Legen Sie vorsichtig auf das Modell, das wir verwenden werden. (geeignet zum Mitnehmen in den Ofen)

Zitronenkuchen Kochen

  • Den Boden des Kuchens mit Backpapier abdecken und mit Bohnen oder Kichererbsen füllen. 10 bis 12 Minuten backen, oder bis der Teig goldbraun ist.
  • Backpapier und Körner entfernen. Zitronenkuchenteig 4 bis 5 Minuten im Ofen backen.
  • Füllen Sie den Kuchen mit der Zitronencreme, die wir vorhin gemacht haben. Mindestens 60 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen (je länger, desto besser), damit das Baiser beim Umrüsten nicht verrutscht.

Zum Auffüllen von Sahne

  • Eiweiß in einer Schüssel 1 Minute lang oder bis zur Verdickung schlagen. Beginnen Sie, den Rest des Zuckers unter ständigem Rühren nach und nach hinzuzufügen, bis Sie eine dicke, glänzende Schaumtorte erhalten.
  • Füge den Belag zur Zitronenkuchen hinzu und mache dabei Spitzen. 10 Minuten backen, oder bis das Baiser goldbraun ist.
5 von 1 Bewertung
Agregar Receta

Wie man Zitronenfüße herstellt

Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit1 Std. 2 Min.
Gericht: postres
Land & Region: Americana
Portionen: 10 Portionen

Zutaten

Zitronenfußfüllung

  • 3 Esslöffel von Maismehl
  • 50 Gramm Puderzucker
  • 50 Gramm Ungesalzene Butter
  • 3 Zitronen
  • 3 Eigelb

Masa del Pie

  • 2 ½ Tassen mit Mehl
  • 1 Tasse von Zucker
  • 1 Eier
  • 1 Tasse von Wasser (falls erforderlich)

Para el merengue

  • 2 Eier

   

Preparación

Für die Zitronenkuchenfüllung

  • In einer Schüssel Maismehl und Puderzucker mischen. Messen Sie eine Tasse kaltes Wasser und geben Sie genug in die Schüssel, um eine Paste herzustellen.
  • Die Zitronenschale zur vorherigen Mischung hinzufügen. Denken Sie daran, nur die gelbe Schale zu raspeln, nicht den weißen Teil der Zitrone (dies gibt einen bitteren Geschmack und würde die Creme des Fußes beschädigen).
  • Den Zitronensaft und den Rest des Wassers hinzufügen. Bei schwacher Hitze sanft erhitzen. Kochen, bis sie eingedickt sind, und dabei die ganze Zeit mischen, um Klumpen zu vermeiden.
  • Zum Schluss die Butter und dann die Eigelb nach und nach hinzufügen. Rühren und bei schwacher Hitze 1 Minute länger erhitzen, dann aus der Küche nehmen.

Für Zitronenfußmasse

  • In eine Schüssel das Mehl, den Zucker, das Ei und die Butter geben. Beginnen Sie mit dem Mischen der Zutaten, bis Sie einen kompakten Teig haben.
  • Auf einer leicht bemehlten Oberfläche den Teig so dehnen, dass er eine Dicke von 1 € hat. Legen Sie vorsichtig auf das Modell, das wir verwenden werden. (geeignet zum Mitnehmen in den Ofen)

Zitronenkuchen Kochen

  • Den Boden des Kuchens mit Backpapier abdecken und mit Bohnen oder Kichererbsen füllen. 10 bis 12 Minuten backen, oder bis der Teig goldbraun ist.
  • Backpapier und Körner entfernen. Zitronenkuchenteig 4 bis 5 Minuten im Ofen backen.
  • Füllen Sie den Kuchen mit der Zitronencreme, die wir vorhin gemacht haben. Mindestens 60 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen (je länger, desto besser), damit das Baiser beim Umrüsten nicht verrutscht.

Zum Auffüllen von Sahne

  • Eiweiß in einer Schüssel 1 Minute lang oder bis zur Verdickung schlagen. Beginnen Sie, den Rest des Zuckers unter ständigem Rühren nach und nach hinzuzufügen, bis Sie eine dicke, glänzende Schaumtorte erhalten.
  • Füge den Belag zur Zitronenkuchen hinzu und mache dabei Spitzen. 10 Minuten backen, oder bis das Baiser goldbraun ist.
5 von 1 Bewertung
Agregar Receta

Wie man Zitronenfüße herstellt

Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit1 Std. 2 Min.
Gericht: postres
Land & Region: Americana
Portionen: 10 Portionen

Zutaten

Zitronenfußfüllung

  • 3 Esslöffel von Maismehl
  • 50 Gramm Puderzucker
  • 50 Gramm Ungesalzene Butter
  • 3 Zitronen
  • 3 Eigelb

Masa del Pie

  • 2 ½ Tassen mit Mehl
  • 1 Tasse von Zucker
  • 1 Eier
  • 1 Tasse von Wasser (falls erforderlich)

Para el merengue

  • 2 Eier

   

Preparación

Für die Zitronenkuchenfüllung

  • In einer Schüssel Maismehl und Puderzucker mischen. Messen Sie eine Tasse kaltes Wasser und geben Sie genug in die Schüssel, um eine Paste herzustellen.
  • Die Zitronenschale zur vorherigen Mischung hinzufügen. Denken Sie daran, nur die gelbe Schale zu raspeln, nicht den weißen Teil der Zitrone (dies gibt einen bitteren Geschmack und würde die Creme des Fußes beschädigen).
  • Den Zitronensaft und den Rest des Wassers hinzufügen. Bei schwacher Hitze sanft erhitzen. Kochen, bis sie eingedickt sind, und dabei die ganze Zeit mischen, um Klumpen zu vermeiden.
  • Zum Schluss die Butter und dann die Eigelb nach und nach hinzufügen. Rühren und bei schwacher Hitze 1 Minute länger erhitzen, dann aus der Küche nehmen.

Für Zitronenfußmasse

  • In eine Schüssel das Mehl, den Zucker, das Ei und die Butter geben. Beginnen Sie mit dem Mischen der Zutaten, bis Sie einen kompakten Teig haben.
  • Auf einer leicht bemehlten Oberfläche den Teig so dehnen, dass er eine Dicke von 1 € hat. Legen Sie vorsichtig auf das Modell, das wir verwenden werden. (geeignet zum Mitnehmen in den Ofen)

Zitronenkuchen Kochen

  • Den Boden des Kuchens mit Backpapier abdecken und mit Bohnen oder Kichererbsen füllen. 10 bis 12 Minuten backen, oder bis der Teig goldbraun ist.
  • Backpapier und Körner entfernen. Zitronenkuchenteig 4 bis 5 Minuten im Ofen backen.
  • Füllen Sie den Kuchen mit der Zitronencreme, die wir vorhin gemacht haben. Mindestens 60 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen (je länger, desto besser), damit das Baiser beim Umrüsten nicht verrutscht.

Zum Auffüllen von Sahne

  • Eiweiß in einer Schüssel 1 Minute lang oder bis zur Verdickung schlagen. Beginnen Sie, den Rest des Zuckers unter ständigem Rühren nach und nach hinzuzufügen, bis Sie eine dicke, glänzende Schaumtorte erhalten.
  • Füge den Belag zur Zitronenkuchen hinzu und mache dabei Spitzen. 10 Minuten backen, oder bis das Baiser goldbraun ist.